der sms-service| für ärzte, apotheken & gesundheitsbetriebe

    

Warum SMS?

Benötigen Sie & Ihr Patient/Kunde SMS-Infos überhaupt?

Fangen wir mal so an:  wußten Sie eigentlich, dass: 
  • über 9 von 10 Deutschen ein Mobiltelefon haben 
  • Mobiltelefone im Schnitt 14Std./Tag empfangsbereit sind
  • ca. 90% der Deutschen regelmäßig SMS nutzen
  • SMS mit hilfreichem Inhalt als sehr nützlich empfunden werden
  • in BRD in 2012 über 598 Millarden SMS versendet wurden

Für die meisten ist das Mobiltelefon heutzutage das Informations- und Kommunikationsmedium der Wahl. Denn nur so wird man jederzeit erreicht, unabhängig vom aktuellen Aufenthaltsort.

Und die SMS als Mittel zur Informationsübermittlung spielt dabei eine sehr wichtige Rolle, wie die Zahlen eindrucksvoll zeigen. Schneller, direkter und störungsfreier ist eine Kommunikation einfach mit keinem anderen Medium aktuell mölich.


Das Fazit also: Zwingend Benötigen - Nein. 
Aber Sie, wie auch Ihre Patienten/Kunden, profitieren davon  

Wenn ein Telefonat nicht zwingend notwendig ist, z.B. für eine Erinnerung an einen vereinbarten Termin, die anstehende Vorsorgeuntersuchung, eingetroffene Medikamene, abholbereite Laborergebnisse etc. begrüßen es die meisten Patienten/  Kunden anstelle eines Anrufs einfach schnell eine SMS-Kurznachricht zu erhalten.

Denn so kommen alle wichtigen Informationen direkt aufs Handy,
in Sekundenschnelle, ohne Störung und vor allem auch äußerst serviceorientiert und zeitgemäß. Ihre Praxis/Betrieb glänzt!


Erfahren Sie auf der nächsten Seite, wie doc-message Sie dabei unterstützt, künftig Ihre Patienten/Kunden mit SMS-Infos zu begeistern  

> weiter zur Funktionsweise